dog-navigation

Beim HoopersAgility wird der Hund von der Führzone aus durch den Parcours navigiert. Diese Sportart ist für alle gesunden Hunde geeignet. Anstelle von Sprüngen und Zonengeräten stehen hier Hoops, Gates, Fässer und kurze Tunnels.

 

Ein gewisser Grundgehorsam und soziale Verträglichkeit sind eine Grundvoraussetzung. Sämtliche Geräte werden einzeln aufgebaut. Der Hund lernt Hindernisse selbständig zu um- oder durchlaufen und dies auf Distanz.

Die Kursdaten zum Blockunterricht  Herbst 2018 finden Sie hier.

 

Achtung: Beide HoopersAgilitykurse vom Herbst sind ausgebucht!


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung entgegen.