Türchen 24

Heiligabend ist da....

Und oftmals muss noch hier was kurz gerichtet, da was vorbereitet oder verpackt werden,  und schon bald kommt der Besuch. Mann (oder Frau) sowie Kinder sind die ganze Zeit im Weg.

Wie gut, dass man dann doch wenigstens mal den Hund auf sein Bett schicken kann. Wir beginnen mit praktisch null Distanz zum Bett und steigern, wenn der Hund verstanden hat, was er tun soll. Wichtig ist, dass man beim schicken niemals mit dem Hund mitläuft.  Und natürlich darf man dem Hund auf dem Bett ruhig mal einen Kauartikel zur Beschäftigung geben.

Fröhliche Weihnachten.


Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen, die den Adventskalender mitgemacht und angeschaut haben. Kommentare und Anregungen nehme ich gerne entgegen.