Türchen 19

Wir üben, unseren Hund im Vorwärtslauf mit einem Pfiff zu stoppen. Dazu muss er zuerst den Pfiff und dessen Bedeutung kennenlernen. Ich lasse Peewee warten, gebe das Wartekommando, das Handzeichen und den Pfiff. Ich hole sie immer ab.

Bei Uran mache ich mehr Distanz. Da er den Pfiff bereits kennt, kann man hier auch variieren mit abholen und herankommen lassen. Das Ziel ist es, den Hund vorwärts schicken und dann stoppen zu können.

 

Denkt daran, es braucht 2000 bis 4000 Wiederholungen. Die Differenz dazwischen ist die Konsequenz des Hundehalters... :-)