Türchen 15

Wir lassen unseren Hund die Pfoten auf unsere Knie legen. Dazu muss er erst die Pfoten geben können. Wir halten in einer Hand ein Gudeli und halten die andere Hand bereit, um die Pfote nehmen zu können, wenn der Hund sie hoch nimmt. Dies wiederholen wir, bis es das Gudeli nicht mehr braucht und das Kommando alleine reicht. Zuerst nur eine Seite üben, wenn die sitzt, kommt die andere Seite dran.

Wenn er Hund beide Pfoten auf Kommando geben kann, legen wir für den Aufbau die Hand auf die Knie, wenn die Pfote kommt, ziehen wir die Hand weg, so dass der Hund das Knie trifft.