Türchen 14

Es ist an der Zeit, wieder mal ein leckeres Kong-Rezept auszuprobieren: Handelsüblicher Joghurt oder Quark ist die Grundlage. Vermischt mit Dosenfutter und verdickt mit Haferflocken wird die Masse in den Kong gefüllt. Kann je nach Geschmack auch mit geriebenem Obst verfeinert werden.

Wer nicht lange putzen will im Anschluss, kann den Kong auch draussen geben.